Bild
Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet

Friedenslicht aus Betlehem

An Weihnachten wird das Licht in vielen Kirchen und Häusern brennen. Pfadfinder*innen tragen es in Familien, in Kirchengemeinden, in Krankenhäuser und in Schulen, in Vereine und in Verbände, in öffentliche Einrichtungen und in Altersheime, in Minsterien und zu den Obdachlosen, in benachbarte Moscheen und Synagogen.

Niemand weiß, welche Formen der Frieden haben wird.

Lord Robert Baden-Powell (Gründer der Weltpfadfinderbewegung)
Friedenslicht Geburtsgrotte Betlehem

Bundesweite Aktion

Das Friedenslicht ist eine Initiative des Österreichischen Rundfunks (ORF) und stammt aus dem Jahr 1986. In Deutschland wird das Licht als Gemeinschaftsaktion des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), der Pfadfinderinnenschaft Sankt Georg (PSG), des Verbands Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) sowie des Verbands Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG) seit 27 Jahren weitergeben. Seit 2018 unterstützt auch der Bund Moslemischer Pfadfinder und Pfadfinderinnen Deutschlands (BMPPD) die Friedenslichtaktion.

Das Friedenslicht aus Betlehem wird jedes Jahr am Samstag des 3. Advent in Wien an die gemeinsame Delegation mit Vertreter*innen von BdP, DPSG, PSG, VCP und VDAPG übergeben. Mit dem Nachtzug erreicht das leuchtende Friedenszeichen am Sonntag des 3. Advent rund 30 Stationen in Deutschland - überbracht von über 150 Friedenslichtboten. In rund 500 Aussendefeiern wird das Licht an anschließend bis zum Heiligen Abend in einer Staffette weitergegeben.

"Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet"

Friedenslicht aus Betlehem im Dom Münster

Die Friedenslichtaktion 2021 steht unter dem Motto: Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet und findet ab dem 3. Advent (12. Dezember 2021) statt. Dann werden viele Pfadfinder*innen – wie hier auf dem Bild im Paulus-Dom Münster – das Licht wieder an "alle Menschen guten Willens" weiterreichen. Aktuelles zur Friedenslichtaktion findet ihr hier

Materialien & Links

Offizielle Friedenslichthomepage: www.friedenslicht.de.

Aktionsartikel und Materialien zur Friedenslichtaktion findet ihr im Rüsthaus.

Weitere Informationen zur Aktion Friedenslicht gibt es in den sozialen Netzwerken bei FacebookTwitter,  Instagram und YouTube mit den Hashtag #friedenslicht.