Pfingsten in Westernohe 2017 - #PiW17

 

 

Trefft 4000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder zu Pfingsten in Westernohe!

Auch in diesem Jahr könnt ihr Pfingsten wieder in unserem Bundeszentrum Westernohe mit über 4.000 Pfadfinderinnen und Pfadfindern feiern und dabei ein unvergessliches Wochenende erleben. Vom 02. bis zum 05. Juni erwartet euch wie immer zu Pfingsten in Westernohe ein abwechslungsreiches Programm, das euch genug Freiraum bietet, um für den Trupp auch eigene Aktivitäten zu gestalten.

Konzert, Gottesdienst und viele weitere Angebote

Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programmangebot: Die Stufen- und Facharbeitskreise sind wieder mit zahlreichen Ständen vor Ort. Die Jahresaktionsgruppe hat spannende Aktivitäten für euch vorbereitet und das Internationale Dorf erwartet euch! Gemeinsam werden wir auch wieder den großen Open Air-Gottesdienst in der Arena feiern. Und beim Konzert am Samstagabend wird wieder ordentlich gerockt. Das alles auch 2017 wieder alkoholfrei.

Weitere Infos rund um Pfingsten in Westernohe, die Lagerregeln sowie organisatorische Hinweise findet ihr in den Teilnahmebedingungen.

Das #PIW17-Programm

Im #Piw17-Programmheft findet ihr jetzt alle Infos zu den vielen verschiedenen Programmpunkten, die euch an Pfingsten in Westernohe geboten werden! Ein gedrucktes Heft erhalten alle Teilnehmenden an der Anmeldung vor Ort in Westernohe.

#PiW17-Programmheft als PDF herunterladen

Grobe Übersicht über’s Programm

Damit ihr euer individuelles Stammes- oder Gruppenprogramm an Pfingsten in Westernohe frühzeitig planen und auf die Programmangebote vor Ort abstimmen könnt, findet ihr hier eine grobe Übersicht über die Zeiten der zentralen Programmangebote. 

FREITAG
 
ab 18:00 Stiftungscafé
ab 20:00 Rover-Café
22:00 Spirituelle Abendrunde
   
SAMSTAG
 
Ganztägig Programm der Stufenarbeitskreise und der Facharbeitskreise
(ca. 10:00-17:30, Vielfältige Angebote im Internationalen Dorf
teilweise mit Angebote zur Jahresaktion „Be a star – Miteinander für Europa“
Mittagspause) Rüsthausstand in der Mehrzweckhalle
  evtl. Registrierungsaktion der DKMS
  Aktion der AG fremdenfreundlich
  Fluchttruck von missio
  Rovercafé (auch abends geöffnet)
  Stiftungscafé (auch abends geöffnet)
19:00
Warm-Up mit Wölfi und dem Kobold
19:30
Konzert
22:00 Spirituelle Abendrunde
   
SONNTAG
 
Ganztägig Programm der Stufenarbeitskreise und der Facharbeitskreise
(ca. 10:00-17:30, Vielfältige Angebote im Internationalen Dorf
teilweise mit Fluchttruck von missio
Mittagspause) Stiftungscafé (auch abends geöffnet)
  Rovercafé (auch abends geöffnet)
Vormittags Angebote zur Jahresaktion „Be a star – Miteinander für Europa“
19:00
Gottesdienst
20:30-22:30
Campfire-Abend
22:00 Spirituelle Abendrunde
   
   

Diese Auflistung dient zur groben Übersicht. Die Zeiten einzelner Programmpunkte können sich noch ändern. Die Zeiten für Warm-Up, Konzert, Gottesdienst und Campfire-Abend werden sich nicht mehr verändern.

 

Wir freuen uns darauf, Pfingsten mit euch im Bundeszentrum Westernohe zu verbringen!


Eure Gesichter für die DPSG!

Pfingsten in Westernohe ist wieder eure Chance zum Gesicht der DPSG zu werden. Stellt euch für einen halben Tag unseren Fotografen und werdet so unsere Topmodels für die mittendrin, den Rüsthauskatalog, auf unserer Homepage und anderen Publikationen. Wir brauchen euch, um ein lebendiges und vielfältiges Bild unseres Verbandes zeigen zu können. Mitmachen können Gruppen und Einzelpersonen aller Altersstufen.

Wenn ihr mitmachen wollt, schickt eure Kontaktdaten und Infos über euch oder eure Gruppe an: mittendrin@dpsg.de.

Helfende gesucht!

(Foto: Sebastian Humbek | DPSG)

Mit einer Typisierungsaktion der DKMS wollen wir uns an Pfingsten in Westernohe gemeinsam gegen Blutkrebs engagieren! Für die Aktion suchen wir noch zehn Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die an #PiW17 teilnehmen und am Samstag (03.06.) Wangenabstriche nehmen und die dazugehörigen Papiere ausfüllen. Wenn ihr Lust habt, die DKMS an #PiW17 zu unterstützen, schreibt eine Mail an bundesleitung@dpsg.de.

Mehr Infos zur DKMS

Handys recyceln – bei #PiW17 Gutes tun

Dein altes Handy für Familien in Not! Die DPSG unterstützt die Handysammel-Aktion von missio, um Menschen im Bürgerkriegsland Kongo zu helfen. Wieso ihr mit einem recycleten Handy doppelt helfen könnt und was das mit dem Krieg in Kongo zu tun hat, erfahrt ihr auf dem gemeinsamen Flyer von missio und der DPSG.

Ihr seid an Pfingsten in Westernohe? Dann bringt eure alten Handys mit und gebt diese direkt am missio-Stand oder am Flucht-Truck ab. Dort könnt ihr euch über die Handy-Sammelaktion informieren und die multimediale Ausstellung im Flucht-Truck besuchen.

Oder ihr sammelt eure Handys und gebt sie in der Aktionswoche vom 01.-07.09.2017 bei eurer missio-Ansprechperson ab.