Nahostarbeit in der DPSG

Bild Schwerpunkte

Willkommen bei der Nahost-Arbeit der DPSG

Begegnungen mit Pfadfinderfreunden aus Israel, Palästina und Jordanien. Als „Satellitengruppe“ (SG) des Internationalen Arbeitskreises (IAK) der DPSG betreut die SG Nahost die Aktivitäten und pflegt die Kontakte rund um das Heilige Land.

Hier geht es um eindrucksvolle Pfadfinderbegegnungen: Wir wollen gemeinsam Verständnis für das Leben der Pfadfinderinnen und Pfadfinder im Nahen Osten entwickeln, zum intra- und interreligiösen Dialog im Heiligen Land einladen und ganz einfach dabei unterstützen, dass ihr den Pfadfinderfreunden in Israel, in Palästina und in Jordanien begegnen könnt, hier oder dort. Denn eine Idee vereint uns alle: Wir wollen alle Friedenspfadfinder sein.

eure SG Nahost des Internationalen Arbeitskreises

Karl Goldstein (Sprecher), Tatjana Golinski, Annika Horstmann, Helga Stark und Sabine Winkler

Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem Heiligen Land begegnen?

Begegnung - Kontakt

Habt ihr Interesse an der Begegnung mit Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus Israel, Palästina und Jordanien?

Dann schickt uns doch eine E-Mail an nahost@dpsg-international.de.

Wir melden uns bei euch.

Deutsche Partnergruppen für die International Scout Week 2020 gesucht!

Bei der International Scout Week 2020 in unserem Bundeszentrum sind Begegnungen mit Pfadfindergruppen aus Israel geplant.

Dafür sind wir derzeit auf der Suche nach deutschen Pfadfindergruppen, die vom 20. bis 26. Juli 2020 (gerne auch zusätzlich ein paar Tage davor oder danach) eine Begegnung mit israelischen Pfadfinderinnen und Pfadfindern durchführen wollen. Die SG Nahost hilft euch gerne bei der Kontaktaufnahme und der Rahmenplanung der Begegnungen rund um die International Scout Week (ISW) 2020.

Für die Gruppen besteht die Möglichkeit, Fördermittel in Anspruch zu nehmen, um die Begegnung bezuschussen zu lassen.

Interessierte Gruppen können sich gerne bei nahost@dpsg-international.de oder im Bundesamt unter international@dpsg.de oder per Telefon im Referat Internationales unter der 02131/469988 melden.

Wir würden uns freuen, wenn ihr dabei seid!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung