Für Kinder und Jugendliche

Pfadfinder-Gruppe sitzt vor ihren Zelten in der Morgenrunde
Foto: Ralf Adloff | DPSG

Von Knotenkunde über Theaterspielen bis hin zum Slacklinen oder dem sozialen Projekt für Menschen in Not oder dem Einsatz für die Umwelt: Beim Pfadfinden ist immer was los und vor allem ist das los, was du dir vornimmst! Zusammen mit den anderen in deiner Gruppe kannst du eine Menge auf die Beine stellen und ausprobieren. Sei dabei und mach mit.

Finde Freundinnen und Freunde & sei unterwegs

Beim Pfadfinden bist du immer wieder draußen in der Natur unterwegs. Im Zelt und rund ums Lagerfeuer siehst du viel von der Welt und erlebst zusammen mit deinen Freundinnen und Freunden so viel Einmaliges. Du entdeckst neue Orte und lernst neue Menschen kennen. Das nächste Abenteuer liegt mal direkt vor eurer Haustür und manchmal führt es euch in andere Länder. Es gibt so viel zu erleben, sei dabei und geh deinen Weg.

Lerne Neues kennen

Den Weg ohne Navi finden und selber einen Ofen bauen, den größten Drachen bauen und alles über Kräuter und Beeren wissen oder die eigene Homepage erstellen und in eine fremde Kultur eintauchen: Das alles kannst du beim Pfadfinden erleben und das ist einzigartig. Kaum ein anderes Hobby bietet dir so viele Möglichkeiten, neue Fähigkeiten an dir zu entdecken und dir deine Träume und Wünsche zu erfüllen. Hier kannst du sein, wie du bist, kannst aber auch neue Seiten an dir kennenlernen und dich ausprobieren.

Stammessuche

Auf der Suche nach dem passenden Stamm in deiner Nähe? Gib hier deine Postleitzahl ein und du erhältst eine Übersicht über alle Stämme in deinem Umkreis.