Sexulpädagogik in der Gruppenstunde

Prävention in der DPSG
Foto: DMG07 / photocase.com

Im normalen Gruppenalltag kommt es häufig fast automatisch zu Situationen, die das Thema direkt oder indirekt anschneiden. Leiterinnen und Leiter sollten sich gezielt darauf vorbereiten. Daher ist es sinnvoll und notwendig, die eigene Aufklärung, die eigenen Vorstellungen und die persönliche Motivation zu diesem Thema zu reflektieren.

Altersgerechte Umsetzung

Für eine altersgerechte Umsetzung sexualpädagogischer Themen sollten sich die Leiterinnen und Leiter Wissen über die sexuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und möglichen Herangehensweisen an das Thema aneignen. Außerdem ist es wichtig, sich über die Erwartungen der Kinder und Jugendlichen im Vorfeld klarzuwerden. Unter Berücksichtigung dieser drei Aspekte, sind die Leiterinnen und Leiter in der Lage, geeignete Methoden anzuwenden.

Altersspezifische Bücher

Das Themenfeld der Sexualpädagogik ist sehr weit. Themen sind unter anderem Gefühle, Körperwahrnehmung, Beziehungen und Partnerschaft, Verliebtsein, Liebe und Liebeskummer, Frauen- und Männerrollen, Lust, sexuelle Orientierung, Fortpflanzung oder sexuelle Praktiken. Daher gibt es zahlreiche Bücher, die sich alterspezifisch mit dem thema auseinandersetzen. Einige wollen wir euch hier vorstellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung