COY 2019 vom 04.10 – 06.10.2019 in Heidelberg

Informationsflyer über die LCOY 2019 (pdf)

Du möchtest dich aktiv mit (Welt)Klimapolitik auseinandersetzen und deren Handlungsmöglichkeiten auseinandersetzen? Dann bist du hier richtig!

Die LCOY – Junge Klimakonferenz Deutschland ist eine dreitägige Konferenz für junge Menschen. Vom 4.–6. Oktober 2019 kommen in Heidelberg rund 500 junge Menschen zusammen, um gemeinsam zu lernen, Erfahrungen und Wissen auszutauschen und sich zu vernetzen.

Auf der Konferenz werden die Teilnehmenden sich Gedanken über Lösungsansätze und eigene Handlungsmöglichkeiten zur Einhaltung der Pariser Klimaziele machen. Diese wollen die Teilnehmenden anschließend im Rahmen unseres Aktionstages „Klima geht lokal!” an politische Entscheidungsträger*innen und viele weitere Menschen weitergeben.

 

Was ist eine LCOY?

LCOY steht für Local Conference of Youth, die nationale Version der Conference of Youth (COY), auf der sich junge Leute vor der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (Conferences of Parties, COP) austauschen, vernetzen, informieren und gemeinsam auf die Teilnahme an den Klimaverhandlungen vorbereiten. Das Programm auf der Konferenz reicht von Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops bis zu Kreativräumen und Open-Space-Angeboten. Es richtet sich dabei nicht nur an bereits aktive Klimaschützer*innen, sondern soll auch einen leichten Einstieg für Interessierte oder bisher Unerfahrene bieten. Das breite Themenspektrum wird sich, den Zielen entsprechend, in drei große Themenblöcke gliedern:

1. Was ist der (menschengemachte) Klimawandel? Wie ist er zu erklären? Woran lässt er sich  festmachen? Wieso ist er überhaupt ein Problem?

2. Wie reagieren Deutschland und die Weltgemeinschaft auf die Klimakrise? Welche politischen und diplomatischen Mittel stehen zur Verfügung?

3. Was kann das Individuum zur Lösung der Probleme beitragen? Wie sieht ein klimafreundlicher Lebensstil aus? Wo kann man sich engagieren?

Wenn du Interesse hast melde dich doch auch gerne beim Bundesarbeitskreis Ökologie oekologie@dpsg.de um gemeinsam zu überlegen wie du innerhalb der DPSG von der LCOY berichten kannst.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung