Methoden

Foto: DPSG / Daniel Seiler

Ob in der Gruppenstunde, bei der Vorbereitung auf ein internationales Lager oder während einer Begegnung mit ausländischen Pfadfindern: Spiele lockern auf und machen Spaß! Damit ihr gut gerüstet seid, haben wir euch hier ein paar Spieleideen zusammengestellt!

Einstieg & Kennenlernen:

Zu Beginn vieler Begegnungen scheinen die Hürden oft noch groß und nur schwer zu überwinden. Damit euch ein guter Einstieg gelingen kann, haben wir hier ein paar praxiserprobte Möglichkeiten gesammelt! 

Berührungsängste abbauen:

Ist der Einstieg in eine Begegnung erst gelungen, ist es oft hilfreich Berührungsängste zwischen den Teilnehmern abzubauen. Dafür haben wir euch hier einige Methodenvorschläge.

Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede schaffen:

Oftmals sind wir durch unsere Selbstwahrnehmung bestimmt und sehen in fremden Kulturen nur "das Andere". Hier haben wir für euch eine Methode, mit der ihr Gruppen dafür sensibilisieren könnt, dass auch wir für fremde Kulturen merkwürdig erscheinen können. Auch das Albatrossspiel ist hier eine super Möglichkeit Perspektiven zu wechseln und Verständnis für andere Kulturen zu schaffen! Mit unserer ausdruckbaren Taschenkarte habt ihr übrigens auch immer einen kleinen Ratgeber für interkulturelles Verständnis an eurer Seite.

Weitere Methoden:

Eine super Anlaufstelle, um weitere Methoden für internationale Begegnungen zu finden ist übrigens die Datenbank für Internationale Jugendarbeit!

Gruppenstunden sind das Herzstück der Pfadfinderarbeit. Damit du in jede Stufe auch internationale Inputs einbringen kannst, haben wir hier einige Gruppenstunden Ideen für dich gesammelt!

Scheint die Sprachbarriere zwischen den Teilnehmern von internationalen Begegnungen  als eine große Hürde für das Gelingen des Zusammenkommens, kann man diese mit einfachen Sprachanimationen oft zu einer lustigen Gelegenheit verwandeln, sich besser kennenzulernen. Hier gibt es ein paar lustige Möglichkeiten, wie eure Begegnung eine super Gelegenheit werden kann, z.B. eure Französischkenntnisse aufzufrischen! 

Auch eine klasse Möglichkeit vorhandene Sprachbarrieren zu umgehen sind non-verbale Spiele. Hier haben wir euch ein paar Anregungen zusammengestellt!

  • Möchtest du eine internationale Begegnung durchführen auf welcher es sich um die aktive Auseinandersetzung mit dem Thema Religion drehen soll? Dann können wir euch die DIJA "Toolbox Religion" der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit wärmstens empfehlen. 
  • Wusstest du, das unser Gründer Baden-Powell sich auch Gedanken um das Thema Religion auf internationalen Begegnungen gemacht hat? Hier haben wir für euch den Founder's Prayer, den BP extra für den Gebrauch auf internationalen Veranstaltungen geschrieben hat. 

 

 


Du hast weitere Ideen, fertige Methoden oder interessante Links für diese Seite? Dann melde dich doch gerne unter ic@dpsg.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung