Leitertraining Nahost 2018: „Friedenspfadfinderinnen und -pfadfinder sind Brückenbauerinnen und Brückenbauer – Scout Leader Training in Remembrance of Baldur Hermans“

Foto: DPSG/Daniel Seiler

Termin: 28./29.7.-5.8.2018

Ort: Westernohe, Deutschland

40 Leute – 8 Tage

40 Leiterinnen und Leiter aus Israel, Jordanien, Palästina und Deutschland begegnen sich 8 Tage in Westernohe. Wir wohnen zusammen, lernen uns kennen, tauschen uns aus, setzen Kreativität frei, bauen an den Brücken zwischen unseren Kulturen, verbinden uns im Glauben, gewinnen neue Einsichten. Kurzum, wir werden Freunde! – Bist du dabei?

Die Idee

Ein wichtiger Brückenbauer und Freund war Baldur Hermans; ein begeisterter Pfadfinder. Bei seiner Trauerfeier entstand die Idee, ein Leitertraining in seinem Andenken zu veranstalten. Alle 4 an dieser Begegnung beteiligten Verbände sind u.a. durch Baldur in Freundschaft verbunden. Das Thema „Brücken der Verständigung bauen“, fußt auf seinem Lebenserfolg. Baldur war es, der wie Dale Carnegie wußte, wie man Freunde gewinnt. Er hat es uns vorgemacht. Wir folgen seinen Spuren. Wir sind vierzig Leiterinnen und Leiter der katholischen Pfadfinderverbände in Israel, Jordanien, Palästina und Deutschland. Ziel des Leitertrainings ist es, für internationale und interkulturelle Begegnungen zu befähigen und zu begeistern. Wir werden unsere Kompetenzen zueinander Brücken der Freundschaft zu bauen, stärken. Dieses Leitertraining kräftigt euch Leiterinnen und Leiter, die ihr Brückenbauerinnen und Brückenbauer seid. Ihr werdet so auch zu Netzwerkerinnen und Netzwerkern zwischen Deutschland, Palästina, Jordanien und Israel. Ihr sollt euch sicher sein können, dass auch ihr, wie Baldur, wisst, wie man Freunde gewinnt.

Die Besonderheit

Dieses Leitertraining wird von einem internationalen Leitungsteam ausgedacht und geleitet. Das Team besteht aus 4 Leiterinnen und 4 Leitern mit internationaler Leitungserfahrung. Neben der paritätischen Besetzung ist jeder Verband gleich stark vertreten – eine Begegnung auf Augenhöhe. Jeder Verband entsendet 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Veranstaltungssprache ist englisch. Wir suchen also 8 DPSG’lerinnen und DPSG’ler, die sich mutig auf dieses Abenteuer einlassen möchten. – Machst du mit?

Teilnahmebedingungen

Teilnahme: Wir suchen 8 und nehmen 2 auf eine Warteliste.

Kosten der Teilnahme: Fester Teilnahmebeitrag: 100 Euro.

Im Reisepreis inbegriffen: Unterkunft und Vollverpflegung während des Leitertrainings (Unterbringung im Trupp- und Jagdhaus), Programm und Tagesausflug.

Auf eigene Kosten: Fahrtkosten der An- und Abreise nach Westernohe, weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Angebote, Eintritte und Gebühren. Anmeldung  unter https://tools.dpsg.de/anmeldung

Formale Voraussetzungen:

*Du bist im Teilnahmealter, wenn Du volljährig bist.

*Du bist in der DPSG angemeldete Leiterin oder Leiter.

*Du sprichst und verstehst englisch.

*Du erkennst die Teilnahme- und Rahmenbedingungen, kurz AGBs, (einschließlich der Zahlungsverpflichtungen) verbindlich an.

*Du nimmst verbindlich an der Leiterschulung vom 28./29.7.-5.8.2018 in Westernohe teil.

*Du organisierst deine An-und Abreise nach Westernohe selbstständig.

Anmeldung/Zahlungsmodalitäten

Die Anmeldung ist online unter https://tools.dpsg.de/anmeldung möglich. Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist die Anmeldung erst gültig, wenn sie vom Bundesamt per E-Mail bestätigt wird.

Zahlungsfrist: Bei Anmeldung: 100 Euro.

Kosten: Internationale Veranstaltungen sind verglichen mit einem Stammes- oder Bezirkslager in der Nähe immer mit höheren Kosten verbunden. Durch effiziente Planung und Fördermittel versuchen wir allerdings, die Kosten für euch so niedrig wie möglich zu halten. Die Fahrtkosten für An- und Abreise nach Westernohe sind im Teilnahmepreis nicht enthalten.

Zuschüsse: Das Bundesamt der DPSG beantragt Zuschüsse für alle Teilnehmenden aus den Mitteln des KJP. Bei der Anmeldung ist der volle Teilnahmebeitrag in Höhe von 100 Euro fällig, die ihr bitte erst nach Erhalt der Rechnung überweist. Wird der Zahlungstermin nicht eingehalten, können wir eine Teilnahme leider nicht garantieren.

Stornoregelung: Bitte macht euch mit den Stornoregeln unter Punkt 3 der Allgemeinen Anmelde- und Teilnahmebedingungen vertraut.

Wir freuen uns auf dich! Orga-Team der SG Nahost des Internationalen Arbeitskreises der DPSG

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung