Jung*er Vertreter*in für den rdp gesucht!

Pfadfinden auf der großen Bühne erleben, internationale Freundschaften schließen, Verbandspolitik weltweit mitgestalten, dich gemeinsam mit mehr als 100 Nationalitäten für eine bessere Welt einsetzen und Pfadfinden in Deutschland vertreten. Klingt nach der Erfahrung deines Lebens für dich?

In deiner zweijährigen Amtszeit (Januar 2019 - Dezember 2020) wirst du die Möglichkeit haben Pfadfinden sowohl im Ring deutscher Pfadfinderinnen und Pfadfinderverbände (RdP/RDP) als auch auf Europa- und Weltebene mitzugestalten. Gemeinsam mit der Internationalen Kommission und den Vorständen der Ringe vertrittst du Pfadfinden in einem der beiden Weltverbänden (WAGGGS /WOSM) bei den Europa- und Weltkonferenzen.

 

Wer kann sich bewerben?

  • Zwischen 18 und 25 Jahren (geboren zwischen 01.01.1995 und 01.01.2001)
  • Aktives Mitglied in einem rdp-Verband
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, andere Sprachen (bes. Französisch/Spanisch/Arabisch) gerne gesehen
  • Die Zeit, an allen Programm-Veranstaltungen vollständig teilzunehmen
  • Ein bisschen internationale Erfahrung bei den Pfadis oder in anderen Kontexten sowie Interesse an jugendpolitischen Themen
  • Wünschenswert wären Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit

 

Was solltest du noch mitbringen?

  • Du hast Motivation, dich in Themen und Strukturen einzuarbeiten
  • Du hast Lust auf die Zusammenarbeit im Ring Du zeigst Eigeninitiative in der Gestaltung und Ausarbeitung von Themen
  • Du hast/suchst dir eine Aufgabe in deinem Heimatverband, in die du deine Erfahrungen nach der Konferenz einbringen kannst ​

Programm-Elemente

  • Kick-Off-Workshop in Ungarn (ganztägig): 01.03.19
  • Teilnahme an der Deutschsprachigen Konferenz in Ungarn 2019 und in Deutschland 2020: 01.-03-03.2019
  • Teilnahme an der DPSG Bundesversammlung im DV Aachen: 30.05.-02.06.2019
  • Teilnahme an mindestens einer Ringeveranstaltung
  • Je ein Vorbereitungswochenende vor den Konferenzen
  • Teilnahme an der Europakonferenz in Split, Kroatien: 24. - 29.08.19
  • Teilnahme an der Weltkonferenz (bei WOSM inklusive dem Weltjugendforum): Sommer 2020
  • Teilnahme an den vorbereitenden Telefonkonferenzen und Webinaren
  • Mindestens eine Teilnahme an einem Wochenende des Internationalen Arbeitskreis der DPSG (IAK)

 

Alle weiteren Infos und die ausführliche Ausschreibung findest du hier.

Zur Anmeldung geht es hier. Die Frist ist der 30.11.2018!

 

Bei Fragen wende dich gerne per E-Mail an unseren Internationalen Beauftragten Stefan Fett: stefan.fett@dpsg.de

Viel Erfolg bei der Bewerbung :-) 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung