Für Leitungsteams

Jede Menge Sinnesspiele

Hier eine Aufstellung verschiedenster Sinnesspiele. Lasst eurer Phantasie freien Lauf, denn schließlich habt ihr ja genug davon! Aus beinah allen hier beschriebenen Spielen lassen sich neue ableiten, entwickeln, zusammensetzen.

Ihr könnt auch eine andere Spielekartei nehmen und einfach mal überlegen, wie man das Spiel abändern müsste, wenn man die Grundvorrausetzungen des Tastens, Sehens, Fühlens, Riechens und Bewegens verändert. Selbst einfache Spiele wie z.B. »Mensch ärger Dich nicht«; bekommen neuen Erlebnischarakter, wenn man sie z.B. blind spielt und Spielfeld und Figuren durch unterschiedliche Oberflächen erkennbar macht. Ihr könnt so viel über das Leben mit einer Behinderung und über Euch selbst lernen - nachleben könnt ihr das Leben von Menschen mit Behinderung nicht!

Wenn ihr also mehr und aus erster Hand erfahren möchtet, ladet Menschen mit Behinderung zu Euch ein. Erzählt Ihnen was ihr erlebt habt. Für sie werden einige Sachen leichter sein, dafür bekommen sie Schwierigkeiten in Situationen, an die Ihr noch gar nicht gedacht habt. Ein einfacher Grillabend kann schon der Anfang sein ..

Elternarbeit

Die DPSG richtet sich als Erziehungsverband an alle jungen Menschen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung sind Mitglieder in den Ortsgruppen (Stämmen). Informationen zum Schwerpunkt "nix besonderes - Pfadfinden mit und ohne Behinderung" finden Sie im folgenden Flyer:

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung