Illustration: Teresa Diehm | dpsg

Abenteuer Glaube - denk darüber nach

  • Wir erleben, dass der Glaube an Gott uns gut tut.
  • Wir finden unseren eigenen Glauben.
  • Wir hinterfragen den uns vorgelebten Glauben.
  • Wir gestalten und feiern den Glauben in unserer Gemeinschaft.

Erläuterung

Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder beginnen ihren eigenen Glauben zu reflektieren und weiter zu entwickeln. Sie fangen an, den ihnen vorgelebten Glauben zu hinterfragen. Hierbei setzen sie sich auch mit der Art und Weise, wie ihre Leiterinnen und Leiter und die anderen Mitglieder des Stammes diesen zum Ausdruck bringen, auseinander. Dabei ist es wichtig, Unterschiede, eigene Zweifel und Fragen zuzulassen. Denn Glaube, Spiritualität und Religiosität sind zum einen etwas sehr Individuelles, lebt aber immer auch von Gemeinschaft und bereichert sich durch die Begegnung mit anderen. Durch das eigene Ausprobieren und das gemeinsame Gestalten von religiösen und spirituellen Elementen werden die Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder in ihrer Entwicklung unterstützt.

Impulsfragen für Leitungsteams

  • Woran glaube ich?
  • Was gibt mir Hoffnung?
  • Was lässt mich zweifeln?
  • Wo erlebe ich Zuhause, im Trupp oder im Pfadfinderalltag Glaube und Spiritualität?
  • Was leben wir als Leiterinnen und Leiter vor?
  • Wie und wo kann ich bei den Pfadfindern meinen Glauben gestalten?

Ideen, Abenteuer & Methoden

  • Vorbereitung und Gestaltung von Morgen- und Abendrunden
  • Vorbereitung und Gestaltung eines (Wort-)Gottesdienstes
  • Rituale auf Fahrten und in Gruppenstunden pflegen
  • Auf die Suche nach „Spuren Gottes“ gehen, anschl. in der Gruppe ins Gespräch kommen;
    in Kombination mit einer Streife:
            - In einer Becherlupe/Tüte Spuren Gottes sammeln
            - Fotos machen
            - Collagen erstellen
  • Kirchenräume erkunden
    (unter dem Stichwort „Kirchen(raum)pädagogik“ findet sich eine Vielzahl an Literatur und (kreativen) Methoden)
  • Friedenslicht verteilen (bspw. an soziale Einrichtungen)
  • Andere Religionen erkunden
  • Biblische Geschichten selbst darstellen:
            - Foto-Story
            - Ins „Heute“ übertragen

Linktipps

  • https://www.katholisch.de
    (Offizielles Infoportal der Kath. Kirche in Deutschland mit aktuellen Nachrichten, aber auch vielen Erklärungen und kindgerechten You-Tube-Videos zu religiösen Themen)

  • https://religionen-entdecken.de
    (Kindgerechtes Kennenlernen der versch. Weltreligionen mit Lexikon, Mitmachmöglichkeiten, Forum; Eigene Seite für Erwachsene)

  • https://medienzentralen.de/auth
    (Medienportal der ev. und kath. Medienzentralen; kostenlose Registrierung notwendig; vielfältige Materialen für die Bildungsarbeit; u. a. können eine Vielzahl an Kurzfilmen kostenlos heruntergeladen werden)

  • https://dpsg.de/de/themen/spirituell.html
    (Dort findet sich unter anderem eine Arbeitshilfe aus dem Jahr 2009: https://dpsg.de/fileadmin/daten/dokumente/in_der_tat-unser_glaube.pdf

  • https://www.rpp-katholisch.de/
    (Das religionspädagogische Portal der kath. Kirche in Deutschland; Zwar für den schulischen Unterricht ausgelegt, bietet aber Anregungen, Texte und Arbeitsmaterialien, die auch in der Jugendarbeit genutzt werden können)

  • http://film.katholisch.de/
    (Datenbank zur Suche nach Langfilmen, die Religion thematisieren)

  • Erstellt vom BAK Jungpfadfinderstufe in Kooperation mit dem Eibold aus dem DV Eichstätt

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung