Bild
Freunde Verbände bunt

Das ifp - Institut zur Förderung publizistischen Nachwuches bietet ein Stipendium an

dreijährige studienbegleitende Journalismusausbildung

Hauptamtlich
Teilzeit
Extern

Das Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) ist die katholische Journalistenschule. Hier lernen junge Menschen das journalistische Handwerk für Radio, Video, Social-Media-Redaktionen, gedruckte und digitale Medien. Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten in regionalen und überregionalen Medienhäusern – von A wie Augsburger Allgemeine bis Z wie ZDF. Nähere Informationen findest du in der beigefügten Ausschreibung (pdf).

Beschreibung

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten aus ganz Deutschland treffen sich regelmäßig zu Seminaren im ifp in München. Erfahrene Journalistinnen und Journalisten vermitteln Themen wie Interviewführung, Recherche, Reportage, Mobile Reporting, Arbeiten mit Daten und Social Media. Zudem absolvieren die Studierenden drei Praktika in namhaften Medienhäusern. Damit sich alle Studierenden die Ausbildung leisten können, sorgt das ifp mit einem Stipendium für Kost und Unterkunft während der Seminare, erstattet Fahrtkosten und unterstützt Pflichtpraktika finanziell. Das geistliche Programm nimmt religiöse, persönliche, auch existenzielle Fragen in den Blick. Mit Zusatzangeboten wie einem Mentoringprogramm, Informationsreisen und Sprechtraining bereitet das ifp die Studierenden umfassend auf den Journalismus vor und greift aktuelle Themen auf – zum Beispiel mit einem Workshop zu Hass und Hetze im Netz gegen Journalistinnen und Journalisten.

Adresse

Katholische Journalistenschule ifp
Isolde Fugunt
Deutschland

Telefon-Nummer