Bild
Freunde Verbände bunt

Bonn: AKF Geschaftsführer*in (m/w/d)

Der AKF - Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e. V. - sucht zum 16.08.2022 eine*n Geschaftsführer*in (m/w/d).

  • Dienstsitz ist Bonn.
  • Bewerbungsfrist: 30.11.2021

Nähere Informationen findest du in der Stellenausschreibung.

Hauptamtlich
Vollzeit
Extern

Deine Aufgaben:

  • die Leitung der Geschäftsstelle (u.a. Personalführung, Finanzen)
  • die qualifizierte Zuarbeit zum Vorstand und die Ausführung der Beschlüsse, die themen- und projektbezogene Vernetzung der Arbeit der Mitglieder und der Gremien und Arbeitsgruppen
  • die Analyse und Bewertung von Entwicklungen von Strukturen, Zielen und Themen der Familien-bildung und -pastoral sowie der Bildungslandschaft und die zukunftsorientierte Weiterentwicklung der AKF
  • die Wahrnehmung von Vertretungsaufgaben auf der Bundesebene sowie die Vertretung der Interessen der Familienbildung und -pastoral gegenüber dem Sekretariat der Deutschen Bischofs-konferenz und dem BMFSFJ sowie die Pflege von Kontakten zu anderen konfessionellen und freien bundeszentralen Trägern der Familien- und Erwachsenenbildung
  • die Antragstellung und Abrechnung von Zuwendungen sowie deren Akquise
  • die (Weiter-)Entwicklung von Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
  • die Erarbeitung von Stellungnahmen zu familienpastoralen und bildungspolitischen Themen
  • in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern die Entwicklung innovativer Projekte, Publikationen, Kursangebote und Aus- und Weiterbildungen für Multiplikator*innen der Familienbildung und -pastoral

Dein Profil:

  • ein einschlägiges Hochschulstudium der Theologie, der Erziehungs- oder Sozialwissenschaften (Master, Diplom)
  • nachweisliche Kompetenzen in den Aufgabengebieten von Vereinsgeschäftsführung und Personalführung
  • Fähigkeit zu strukturellem und strategischem und vernetztem Denken
  • Routine in den gängigen MS-Anwendungen und dem Einsatz sozialer Medien für die Organisation
  • Verhandlungsgeschick, Organisationstalent sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • eine religionssensible offene und respektvolle dialogische Haltung, die die Diversität der Lebensformen wahrnimmt und wertschätzt
  • Bereitschaft zur flexiblen Zeiteinteilung und (auch mehrtägigen) Reisetätigkeit
  • Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und Identifikation mit ihren Zielen und Werten