NEWS - Kneipen-/Cafévorstellung:

WUNDERBAR

Die WUNDERBAR aus Witten überzeugt seit Jahren als bunte-chillige Kneipe im Ruhrgebiet, bei Veranstaltungen des Diözesanverbandes Paderborn und auf der Bundesversammlung 2016 in Hardehausen. In der Regel ist die WUNDERBAR wunderbar-farbig, hat Musik und ist sehr chillig. Dazu gibt‘s eine ganze Menge buntes Licht, Hängematten, ein Bällebad, Lego-Haufen, Kuscheldecken und dergleichen. Berühmt ist die Bar durch die Cocktails, die stets zur Veranstaltung passende Namen tragen. „Scouting Sunrise“, „Kurat Libre“ und „Rover Solero“ dürfen auf keinen Fall fehlen. Die Karte der Caipi-Variationen (z.B. Caipirovka mit Wodka) ist nahezu schon legendär und auch alkoholfreie Cocktails gehören zum umfassenden Angebot der WUNDERBAR. Lasst euch von dem freundlichen Charme der Wittener Roverinnen und Rover (ü18) überzeugen und besucht die WUNDERBAR auf Leuchtfeuer!

Hier werden wir in Zukunft alle Café & Kneipen Konzepte vorstellen. Bleibt auf dem Laufenden.


News

Wir suchen euer Café bei Leuchtfeuer - löschen unmöglich!

Ihr geht lieber in ein kleines Eckcafé oder die gemütliche Kneipe als in die überall-gleiche Systemgastronomie? Vielleicht habt ihr sogar schon eigene Erfahrung mit der Arbeit hinter dem Tresen? Eure regionalen Spezialitäten können auch andere Menschen begeistern? Ihr träumt davon Gäste, aus ganz Deutschland zu bewirten und ihnen eure regionale Kultur zu vermitteln?

Wir suchen bis zu zehn unterschiedliche Café- oder Kneipen-Konzepte, die sich in zwei Zentren auf dem Veranstaltungsgelände um das Wohl unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer kümmern:

  • Mit einem motivierten Team, das Lust hat unsere Großveranstaltung auf diese Weise mitzugestalten,
  • für tagsüber oder abends: unsere Leiterinnen und Leiter freuen sich über einen ruhigen Ort für den nachmittäglichen Kaffee genauso wie über einen prallvollen Treffpunkt am Abend um neue Freunde wieder zu treffen,
  • gerne mit Angebot für den kleinen Hunger zwischendurch - Frühstück, Mittagessen und Abendessen bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer allerdings in ihren Diözesandörfern,
  • ohne eigenen finanziellen Aufwand: das Budget für dein Café stellen wir dir zur Verfügung.

Ihr fühlt euch angesprochen? Dann bewerbt euch jetzt mit eurer Konzeptidee per Mail an leuchtfeuer@dpsg.de bis zum 26. Juni mit Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Welche Produkte bietet ihr an?
  • Wann öffnet ihr? Tagsüber als Café oder abends als Kneipe, Bar, Club?
  • Wie viele Menschen könnt ihr gleichzeitig versorgen?  Welche Erfahrungen bringt ihr mit?
  • Was macht euer Café/eure Kneipe so einzigartig?
  • Habt ihr schon ein Motto und Dekoideen im Kopf? Wenn ja, welche?

Falls ihr noch Fragen habt oder euch vor eurer Bewerbung nochmal mit uns über eure Idee austauschen wollt, meldet euch gerne bei leuchtfeuer@dpsg.de. Ende Juni wählen wir aus den eingegangenen Bewerbungen bis zu zehn Konzepte aus und informieren euch zeitnah, wie es weitergeht!

Den Ausschreibungstext findet ihr auch hier als Download.