Leuchtfeuer von A bis Z

Abbau

Der Abbau erfolgt am 1. und 2. Mai.

Abendrunden

Abendrunden können in den >Diözesandörfern stattfinden.

Abreise

Die Abreise kann am 1. oder 2. Mai erfolgen. Falls du am Montag nicht frei bekommst, ist auch eine Teilnahme bis Sonntagabend möglich. Zwecks Abreise bitte dann die AG Orge konsultieren, damit die Abreise trotz Lagerbetrieb gut erfolgen kann.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online: https://leuchtfeuer-anmeldung.dpsg.de.

Jede Person meldet sich einzeln an. Das hat folgende Gründe:

1. Wir möchten, dass sich jeder selbst anmeldet, damit jede und jeder die eigenen Daten auch selbst ändern kann. Es wird später eine Abfrage nach inhaltlichen Angeboten & evtl. nach Merchandising-Artikeln geben. Wenn sich jeder selbst anmeldet, kann man dann auch diese Daten leichter von der einzelnen Person abfragen.

2. Rechtlich gesehen hat damit jede Person die sich anmeldet auch selbst die Teilnahmebedingungen etc. akzeptiert.

3. Es wird für Leuchtfeuer statt eines Lagerhefts eine Veranstaltungs-App geben. Die Logins dazu basieren auf der persönlichen Anmeldung.

Es ist aber möglich, für Leiterinnen und Leiter Rechnung & Lastschrifteinzug gesammelt an den Stamm/Bezirk oder Diözese zu schicken. Schnelle Lösung: Dazu bitte die StammesNummer, die Bankdaten des Stammeskontos  und die Namen der Leiter für die die Kosten übernommen werden an leuchtfeuer@dpsg.de schicken.  Mittelfristige Lösung: Es wird auf jeden Fall Diözesan-Accounts und voraussichtlich auch Stammes/Bezirks-Accounts  geben. Damit erhalten die Inhaber einen Überblick über die eigenen Leute und können die Kosten übernehmen.Die Die Anmeldung für Helfende wird ab November möglich sein.

Anreise

Die Anreise der Teilnehemde erfolgt am 27. April den gesamten Tag über. An diesem Tag findet kein Programm statt, aber die Kneipen werden abends geöffnet sein. AufbauDer Aufbau kann ab dem 25. April erfolgen (Aufbau Diözesandörfer/Cafés, Anreise Helfende DVs + Cafés).

Arena

Hier finden manche Großveranstaltungen von Leuchtfeuer statt.

Bauholz

Sowohl auf dem Altenberg als auch auf dem Kirschbaum wird es Bauholz geben. Bei großem Bedarf bitte im Vorfeld bei der AG Orga melden. Bitte geht pfleglich mit dem Bauholz um. Es soll danach weiterhin genutzt werden.

Brennholz

Brennholz wird den Diözesandörfern und Kneipen am Altenberg und auf dem Kirschbaum zur Verfügung gestellt. Bitte holt immer nur so viel Brennholz, wie ihr dem einem Tag/ Abend verfeuert.

Chillen

siehe >Diözesandörfer und >Kneipen/ Cafes

Diözesandörfer

Die Diözesandörfer sind der Lebensmittelpunkt bei Leuchtfeuer: Hier schlaft ihr, werdet ihr verpflegt und habt die Möglichkeit zur Begegnung.

Essen

Das Essen erfolgt in den >Diözesandörfern. Bitte bringt dazu Lagergeschirr, -Besteck und eine Tasse mit (bitte kein Einweggeschirr), falls es von euerer Diözese keine andere Ansage gibt.

Für den Hunger zwischendurch oder um Mitternacht bieten die Kneipen kulinarische Angebote an.

Fotos/ Videos

Für die die Homepage, die Social Media Kanäle, die "mittendrin", der Pressearbeit und zur Dokumentation werden Fotos und Videos gemacht. Falls Jemand nicht fotografiert oder gefilmt werden möchte, spreche bitte die Fotografen / Filmer der >AG Kommunikation / >Medienteam an.

Getränke

Leuchtfeuer ist eine Veranstaltung für alle Leiterinnen und Leiter der DPSG ab 18 Jahren. Es wird in den Kneipen und Cafés alkoholische Getränke geben.

In den Kneipen werden unterschiedliche regionale alkoholische und alkoholfreie Getränke angeboten.

Gottesdienst

Am Sonntagabend findet ein Gottesdienst statt.

Kneipen/Cafés/Bars

Sowohl auf dem Altenberg als auch auf dem Kirschbaum wird es jeweils eine Kneipenstraße geben. Das werden zentrale Orte sein, an denen sich regional und kulturell unterschiedliche Kneipen befinden. Die Beschreibung der unterschiedlichen Kneipen, ihr Angebot und Öffnungszeiten findet ihr demnächst online.  

Konzert

Am Samstagabend findet ein Konzert in der >Arena statt

Kosten

Der Teilnehmendenbeitrag beträgt 69 EUR / Person, wenn die Anmeldung bis zum 03. Dezember 2017 erfolgt, danach 75 EUR pro Person. Dazu kommen eventuell noch Aufschläge für Diözesandörfer und zusätzliche Leistungen.

Menschen mit Behinderung(en)

Der Zeltplatz Westernohe bietet barrierearme Möglichkeiten für Übernachtung und Hygiene. Es gibt in Waschhaus I und manchen Häusern behindertengerechte Toiletten und Duschen. 

Morgenrunden

Morgenrunden können in den >Diözesandörfern stattfinden.

Ort

Das Lager findet in unserem Bundeszentrum im Westerwald statt. Die Adresse lautet: Zum Weitstein 50, 56479 Westernohe. Weitere Informationen auf www.westernohe.org.

Parkplatz

Wie an Pfingsten in Westernohe gilt: Der Zeltplatz Westernohe ist nach Aufbau bis Abbau autofrei. Daher müssen alle Autos und Busse während des Lagers auf den ausgewiesenen Parkplätzen unterhalb des Altenberg und am Kirschbaum abgestellt werden.

Schwimmen

Die nächstgelegene Bademöglichkeit findet ihr an der >Krombachtalsperre. Diese ist ca 20 Gehminuten entfernt.

Social Media Kanäle:

Facebook https://www.facebook.com/Leuchtfeuer2018
Instagram https://www.instagram.com/leuchtfeuer2018/
WhatsApp https://dpsg.de/whatsapp.html
Twitter https://twitter.com/dpsg
YouTube https://www.youtube.com/user/scoutedich

Unterbringung

Bitte bringt eure eigenen Zelte für die Übernachtung mit. Es macht sicherlich Sinn sich mit Leiterinnen und Leitern der Nachbarstämme und im Bezirk kurzzuschließen. Nehmt bitte auch Kontakt zu eurem Diözesanverband auf, ob es da weitere organisatorische Hinweise gibt.

Übernachten

siehe >Diözesandörfer

Waschhäuser

siehe >Lagepläne Altenberg / Kirschbaum

Zeltplatz

Leuchtfeuer wird voraussichtlich auf beiden Zeltplätzen (Altenberg und Kirschbaum) statt. Hier findet ihr die beiden >Lagepläne.

Workshops

Am Sonntag werden Workshops stattfinden. Die Liste der Workshops wird im Vorfeld veröffentlicht und ihr könnt eure Workshops "buchen".

Zeitraum des Lagers

Leuchterfeuer beginnt am 27. April und endet am 1. Mai 2018.