Fledermausspiel

Kategorien Kooperationsübungen
Material

keine

Teilnehmerzahl 10 - 30 Personen
Ziel:

Die Gruppe soll lernen aufeinander zu achten, sich untereinander zu vertrauen und gemeinsam ein Ziel zu erreichen.

Mit diesem Spiel kann man auf die (durchaus faszinierende) Lebensweise von bedrohten Tieren aufmerksam machen.

Dauer: Vorbereitung: 0 min | Durchführung: 15 min

Die Teilnehmenden bilden einen großen Kreis. Zwei Teilnehmende sind Fledermäuse und begeben sich in die Kreismitte und bekommen die Augen verbunden. 3-4 Teilnehmende gehen ebenfalls in die Mitte und sind die Insekten. Die Fledermäuse bekommen nun die Aufgabe, die Insekten zu fangen, in- dem beide Gruppen Töne von sich geben. Die Fledermäuse rufen „DIT DIT DIT“ und die Insekten „DYT DYT DYT“. Das Spiel ist zu Ende, wenn die Fledermäuse die Insekten gefangen haben oder nicht mehr können. 

Variationen

Je nach Größe der Gruppe kann die Zahl der Fledermäuse und Insekten erhöht werden. 

Gleiche Tags:
Alle in eine Reihe
Aufgabe aller Teilnehmerinnen und  [weiter]
Arbeitshilfe Drumherum & Mittendrin
Von einem partnerschaftlichen  [weiter]
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung