Tag vier der 88. Bundesversammlung im Überblick

07.06.2021: Beim vierten und letzten Tag der 88. Bundesversammlung standen am Vormittag nochmal Wahlen auf der Tagesordnung.

Den Anfang machte die Wahl zur Vertretung in den Hauptausschuss. Nach einer kurzen nicht-öffentlichen Personalaussprache entschied sich die 88. Bundesversammlung für die Kandidat*innen Christopher Gentges (Stufen), Moritz Cremers (West) und Nicole Wihan (Nord-Ost). Als Stellvertretung wurden Anna Wolff (Stufen) und Philip Münch (Nord-Ost) in den Hauptausschuss gewählt.

Als Vertretung in den Wahlausschuss wurden Sophie Malthaner (Mitte), Benedikt Öhmt (Stufen) und Dorothea Schuemann (Nord- Ost) gewählt.

Im Anschluss folgten die Wahlen für den Bundesamt Sankt Georg e.V. Nach einer längeren Personaldebatte unter Ausschluss der Öffentlichkeit entschied sich die 88. Bundesversammlung für die folgenden 14 Kandidat*innen: Anna Werner, Ulrike Rastemborski, Thankmar Wagner, Daniel Blasek, Benjamin Geisser, Matthias Reiter, Birgit Kalscheuer, Björn Krause, Christian Keiter, Katinka Bartl, Marcus Klapdor, Moritz Prause, Daniel Götz, Christoph Rechsteiner.

Kurz vor der Mittagspause wurde noch Antrag 47 von der 88. Bundesversammlung beschlossen. Damit findet die Bundesversammlung 2023 vom 17. bis 21. Mai in den DVs Münster und Osnabrück statt.

Nach der Mittagspause wurden die übrigen Anträge behandelt.

Bei der Abstimmung zur Jahresaktion 2023 gewann der Antrag zum Thema "Unter Strom" mit 57 zu 26 Stimmen gegenüber dem Thema "Stark spielen, spielend stark".

Die Anträge 43-36 zur Amtszeitbegrenzung von Vorstandsmitgliedern wurden vertagt.

Es folgte Antrag 48 zur Änderung der Geschäftsordnung, der von der 88. Bundesversammlung beschlossen wurde.

Nach einer regen Diskussion wurde Antrag 23 zur internationalen Impfgerechtigkeit von der Versammlung in den Hauptausschuss verwiesen.

Des Weiteren ging es um die Digitalstrategie für den Verband. Der entsprechende Antrag 49 wurde von der Versammlung angenommen.

Der letzte Antrag des Tages, Antrag 20, beschäftigte sich mit dem Auswahlverfahren der Delegation zur BDKJ Hauptversammlung. Dieser wurde von der 88. Bundesversammlung beschlossen.

Zurück

Auf dem Laufenden bleiben
DPSG-Newsletter
DPSG auf Facebook
DPSG-News via Whatsapp und Telegram
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung