Tobias  Regesch
Referent Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Regesch
02131-46 99 30
Redakteurin
Friederike Günther
02131-46 99 93

Scouting never stops – Blog gibt Tipps zur aktuellen Lage

21.03.2020: Wie bereits gestern auf Facebook und Instagram angekündigt, haben wir an einem Blog gearbeitet, der uns in dieser Krisenzeit helfen soll unsere pfadfinderischen Tätigkeiten nicht aufgeben zu müssen – nur eben ein bisschen zu verlagern. Unter scoutingneverstops.de gibt es unter anderem Tipps für kontaktlose Gruppenstunden oder auch Möglichkeiten, wie man eine virtuelle Leiterrunde abhalten kann. Alles Dinge, bei denen man sich austauschen und Spaß haben kann ohne dabei im gleichen Raum sein zu müssen:

Neben all den Tipps soll aber auch unser verantwortungsbewusstes Handeln nicht zu kurz kommen. Denn gerade in Zeiten des besonderen gesellschaftlichen Zusammenhalts erinnern wir Pfadfinderinnen und Pfadfinders uns besonders an das Versprechen, dass wir auf uns und unsere Mitmenschen besonders Acht geben. Und das tun wir indem wir versuchen die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und nur in Ausnahmefällen das Haus oder die Wohnung verlassen und auf die strengere Hygiene achten.

Sollte dieser Ausnahmefall eintreten, kann auch gleich etwas für die eigenen Nachbarn getan werden, die eventuell zur Risikogruppe gehören. Zur Risikogruppe gehören ältere Menschen, Menschen die dauerhafte Krankheiten wie Asthma oder Diabetes haben und auch Menschen mit körperlichen Behinderungen. Und denen könnt ihr helfen indem ihr Einkäufe mit erledigt – ihr seid ja schon unterwegs – mit dem Hund spazieren geht oder ein Paket von der Post abholt. Denn diese Menschen sollen ihre Wohnräume im Moment auf keinen Fall verlassen. Dafür haben wir euch einen Zettel vorbereitet, den ihr ausdrucken und in  der Nachbarschaft verteilen könnt.  

Und alles in allem soll dieses Projekt aber auch durch euch leben! Ihr habt spannende Ideen, wie man eine Gruppenstunde kontaktlos gestalten kann? Dann immer her damit. Unter dem Menüpunkt „Ideen einreichen“ freuen wir uns auf eure lustige digitale Gruppen- oder Leiterrunde.

Bei all dem Spaß, den jetzt viele über die sozialen Netzwerke haben, gibt es leider auch Menschen, die die Angst von anderen ausnutzen möchten und falsche Gerüchte über das tödliche Virus verbreiten. Um euch da auch ein Stück Sicherheit zu geben, fassen wir seriöse Quellen für euch zusammen und geben Tipps für Dokumentationen oder Podcasts, damit ihr auch die Fragen eurer Gruppenkinder und Mitmenschen fundiert beantworten könnt. So; jetzt haben wir aber genug Erklärt. Klickt euch einfach rein in den Blog. Wir freuen uns auf Feedback und eure Ideen.

https://www.scoutingneverstops.de/

Zurück

Auf dem Laufenden bleiben
DPSG-Newsletter
DPSG auf Facebook
DPSG-News via Whatsapp und Telegram
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung