15 Jahre Nangu Thina

06.09.2013: Nangu Thina e.V. ist ein Kooperationspartner der DPSG. Der Verein feiert am Wochenende in Bonn sein 15-jähriges Bestehen. Partnerschaftsarbeit zwischen Deutschland und Südafrika, Internationale Jugendbegegnungen, Freiwilligendienste und Fairer Handel – die meisten der Mitglieder, die die vielfältigen Aktivitäten umsetzen, sind aktive oder ehemalige Pfadfinderinnen und Pfadfinder.

Besonders eng arbeitet die DPSG mit Nangu Thina im Bereich Freiwilligendienst zusammen. Seit 2009 entsenden wir gemeinsam jedes Jahr zwei Freiwillige im Weltwärts-Dienst in das Scout Center Mpumalanga. Zusätzlich leisten viele junge Menschen einen Kurzzeitdienst in Nelspruit. In der Jahresaktion 2011 war Nangu Thina unser Partner in der gemeinsamen Jahresaktion „Our World – Our Challenge“. Die beiden Klimabotschafter Sally Makofane und Mduduzi Ngomane aus der Provinz Mpumalanga reisten – gut vorbereitet und betreut durch ehrenamtliche Mitglieder von Nangu Thina – zu DPSG-Stämmen und brachten Wissen und Spiele zum Klimawandel und südafrikanisches Flair in Sommerlager und Gruppenstunden.

Deutsche und südafrikanische Pfadfinderinnen

Glückwünsche zum Jubiläum

"Seit Jahren begeistern die Mitglieder Nangu Thinas für die Partnerschaftsarbeit mit Südafrika, beraten und begleiten bei internationalen Jugendbegegnungen", sagt DPSG-Bundesvorsitzende Kerstin Fuchs anlässlich des Jubiläums. Sie dankt dem Verein und seinen Mitgliedern und erklärt, wieso dessen Arbeit so wichtig ist: "Kinder und Jugendliche prägt eine solche Erfahrung tiefgreifend und trägt langfristig zum Verständnis zwischen Kulturen und damit auch ein Stück zum Frieden bei. Die Welt ein bisschen besser zu hinterlassen, beginnt oft damit, etwas Fremdes kennen und verstehen zu lernen."

Deutscher und südafrikanischer Pfadfinder

Pfadfinderische Werte

Von Pfadfindern gegründet, prägte die Arbeit Nangu Thinas von Anfang an pfadfinderische Werte. So zielen die Projekte darauf ab, langfristige Beziehungen zu knüpfen und benachteiligte Menschen dazu zu verhelfen, eine gute Ausbildung oder ein Einkommen zu erreichen oder ganz einfach pfadfinderische Pädagogik kennen zu lernen. Das gegenseitige Lernen ist dabei stets das Leitprinzip für eine Partnerschaft auf Augenhöhe.

Die DPSG wünscht allen Mitgliedern Nangu Thinas weiterhin Ausdauer, Kraft und viele gute Ideen für die gemeinsame Arbeit. Wir hoffen auf noch viele weitere Jahre guter Zusammenarbeit. Herzlichen Glückwunsch, Nangu Thina!

Zurück

Auf dem Laufenden bleiben
DPSG-Newsletter
DPSG auf Facebook
DPSG-News via Whatsapp und Telegram
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung