Animationsmethoden

Am Anfang der Projektmethode steht die Animationsphase. Es geht darum, sich dem Thema Gast>>Freundschaft zu nähern, kreativ zu werden, persönlich an das Thema anzudocken. Es gibt keine Regeln, kein richtig oder falsch, sondern ein loslegen, schnuppern und schauen, was daraus entsteht...

Wäscheleine: Was ist Gast>>Freundschaft?

Spannt eine Wäscheleine im Gruppenraum. Jeder und jede bekommt dann Zettel und Stift und etwas Zeit, um ihr oder sein eigenes Verständnis oder die eigene Definition von Gastfreundschaft aufzuschreiben. Die Zettel werden dann an die Wäscheleine gehängt, vorgestellt und diskutiert.


Idealfigur: Was heißt gastfreundlich sein?

Malt den idealen gastfreundlichen Mensch: Wie sieht ein gastfreundlicher Mensch aus? (Vielleicht wie jeder andere Mensch auch?) Was macht diesen Menschen gastfreundlich? Wie muss er sich verhalten, was muss er tun, damit man ihn als gastfreundlich beschreiben würde?


Kurzgeschichte

Schreibt auf und/oder erzählt von einem Erlebnis, in denen euch Gastfreundschaft begegnet ist. Wie war das? Wer war Gast? Wer gastfreundlich? Wie kam es dazu? Wie hat sich das angefühlt?


Assoziationen (kann man auch als Übung einsetzen)

Assoziiert reihum, was euch zum Thema Gast>>Freundschaft in den Sinn kommt. Ihr könnt die Gedanken laut aussprechen, aufschreiben, malen, flüstern oder anders mitteilen. Wenn jemand nicht mehr weiter weiß, kann er oder sie einen neuen Satz beginnen:

Gastfreundschaft ist Freundlichkeit, Neugier, Respekt, Barmherzigkeit, Beheimatung, Unterkunft, Würde, Asyl, Geschenk, Kostenlos, Herberge sein, Obdach geben,...

Gastfreundschaft ist nicht Gerechtigkeit, Gnade, Recht haben oder wollen, geschuldet, Verdienst,...

Gastfreundschaft habe ich erlebt...

Welche Orte fallen dir ein, die mit Gastfreundschaft zu tun haben? Klar: Hotel, Gasthof, Jugendherberge. Aber auch Sporthalle, Container, verriegelte Wohnheime? Kann der Klassenraum zu einem Ort der Gastfreundschaft werden? Wenn ja: wie? Usw.


Aktionen

  • Suche im Internet (Spotify, YouTube, etc.) nach Videos und Liedern zu Gastfreundschaft (Englisch: hospitality). Welche Videos/Lieder finden sich da unter dem Stichwort? Wovon handeln sie, was wird da erzählt?
  • Klingle bei Menschen in deiner Stadt/deinem Ort und frage höflich nach einem Glas Wasser.
  • Finde zum den Buchstaben von GASTFREUNDSCHAFT jeweils ein Wort mit diesem Buchstaben das zum Thema passt (G wie Gast, A wie Ausländer, S wie Schlaflager) Es wird einfacher, wenn es nicht der Anfangsbuchstaben sein muss, sondern der Buchstabe irgendwo im Wort vorkommen kann (also das S auch für Ausländer)
  • Marktstand: Bringt einen Gegenstand mit, den ihr mit Gastfreundschaft verbindet und diese werden dann auf einem Tisch ausgelegt und besprochen.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung