Roverway 2016 in Frankreich

Roverway 2016

Wir freuen uns, dass du Interesse am Roverway 2016 hast. Beim Roverway 2016 geht es vor allem darum, in Frankreich Roverinnen und Rover aus ganz Europa (und darüber hinaus), aber auch Französinnen und Franzosen kennen zu lernen. Roverway ist mehr als nur ein großes Zeltlager, die französischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder wollen folgendes gemeinsam mit uns tun:

  • Co-construction (gemeinsam etwas schaffen)
  • European citizenship (Europa gemeinsam erleben)
  • Commitment (gemeinsames Engagement für eine gute Sache)

Formale Voraussetzungen

  • Du bist im Teilnahmealter, wenn du beim Roverway zwischen 16 und 22 Jahren alt bist, also im Zeitraum zwischen 14. August 1994 bis 03. August 2000 geboren bist. Du kannst allerdings auch als Roverleiterin oder Roverleiter teilnehmen, wenn du mit deiner Runde kommst.
  • Du bist im bevorzugten Alter für das Internationale Serviceteam (IST), wenn du beim Roverway 23 Jahre oder älter bist.
  • Du bist angemeldetes Mitglied in der DPSG. Du erkennst die Teilnahme- und Rahmenbedingungen (einschließlich der Zahlungsverpflichtungen) verbindlich an.
  • Du bist gesundheitlich den Anforderungen des Roverway gewachsen.
  • Du nimmst verbindlich am Vorbereitungswochenende des DPSGKontingents teil.
  • Du organisierst deine An- und Abreise zum Vorbereitungswochenende, (optional) deine An- und Abreise zum Vorlager und deine Anund Abreise zum Roverway selbst (inklusive Zelt und Material)

Hinweis: Nicht im DPSG- Kontingentspreis enthalten sind insbesondere die An- und Abreise zum Roverway oder dem Vorlager (z.B. Fahrt nach Frankreich und Transfer zwischen Flughafen und den Eröffnungspunkten).

Zeitraum des Roverway 2016

Die Teilnahme für DPSG-Mitglieder am Roverway 2016 umfasst das Vorbereitungswochenende sowie wahlweise entweder nur das Roverway selbst oder das Roverway zusammen mit dem Vorlager.

Wir DPSG-Teilnehmenden bilden ein eigenes Kontingent. Das bedeutet auch, dass wir uns gemeinsam auf das Roverway vorbereiten. Die Vorbereitung ist einerseits für uns gedacht: einige von uns kennen Frankreich schon sehr gut, andere haben noch keine Erfahrung mit Frankreich. Wir werden uns dazu austauschen und damit sicherstellen, dass jeder gut vorbereitet ist. Andererseits geht es darum, wie wir uns als DPSG-Kontingent auf dem Roverway 2016 präsentieren. Die Teilnehmenden des Vorlagers haben zusätzlich die Möglichkeit, die Inhalte des Vorlagers mitzugestalten.

DPSG-­Vorlager

Das Vorlager des DPSG-Kontingents wird mit den anderen Verbänden des RdP (Ringe deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände) stattfinden. Es startet am 30.7.2016 in und um Paris und endet am 3.8.2016 in Paris. Die Anreise zu den verschiedenen Eröffnungspunkten in Frankreich ist nicht im Teilnahmebeitrag für das Vorlager inbegriffen.

Das Vorlager bietet die Möglichkeit, mit anderen Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus Deutschland Paris kennen zu lernen. Wir planen, uns einige touristisch interessante Ziele anzusehen, Zeit für die Einstimmung auf das Roverway zu haben und auch etwas Zeit in Paris zu verbringen. Soweit das möglich ist, möchten wir die genauen Inhalte jedoch mit euch gemeinsam beim Vorbereitungswochenende festlegen.

Roverway 2016

Das Roverway und damit das offizielle DPSG-Programm beginnt am 03.08.2016 an verschiedenen Eröffnungspunkten mit Eröffnungsevents. Vom Eröffnungspunkt geht es für sechs Tage bis zum 10.8.2016 zu verschiedenen Camps bzw. Hikes, die an unterschiedlichen Orten in Frankeich stattfinden. Dieser Teil des Roverway heißt "Paths" und bildet die erste Hälfte des offiziellen Roverway- Programms. Die Paths werden so zusammengesetzt sein, dass du Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Europa kennenlernst. Schon vor dem Roverway wählst du deinen Schwerpunkt der Paths, lernst die anderen Teilnehmenden deiner Paths kennen und kannst dich über das Internet mit den anderen austauschen.

Die Paths verfolgen folgende Ziele:

  • Zusammenarbeit in einem sozialen Projekt mit lokalen Partnern
  • Teilnahme an gemeinschaftlichen Aktivitäten mit Roverinnen und Rovern aus anderen europäischen Ländern
  • Europäische Identität gemeinsam erleben
  • Kennenlernen der französischen Lebensart und des „French Touch“

Die geplanten Routen könnt ihr hier einsehen.

Am 10.8.2016 geht es dann zum zweiten Teil des Roverway. Er findet für alle Teilnehmenden des Roverway in Jambville in der Nähe von Paris statt. Nach Abschluss des Roverway in Paris (Stadt) endet das offizielle DPSG-Programm. Die Fahrt vom Zeltplatz in Jambville nach Paris zum Abschlussevent ist im Teilnahmebeitrag inbegriffen.

Gemeinsames Vorbereitungswochenende

Für alle Teilnehmenden findet vom 20. bis 22. Mai 2016 ein gemeinsames Vorbereitungswochenende zum Roverway 2016 im DPSG-Bundeszentrum Westernohe statt.


Kosten

Internationale Treffen sind verglichen mit einem Stammes- oder Bezirkslager in der örtlichen Nähe immer mit höheren Kosten verbunden. Wir versuchen jedoch durch effiziente Planung, die Kosten für euch so niedrig wie möglich zu halten.

Zuschüsse: Kommunale Mittel – soweit diese zur Verfügung stehen – kann jede Gruppe selbst beantragen. Sofern Bundesmittel für das Roverway zur Verfügung gestellt werden können, werden von uns Zuschüsse zu euren Reisekosten beantragt.

Damit möglichst viele DPSG-Mitglieder am Roverway teilnehmen können, haben wir uns entschieden, das Roverway in folgenden Varianten auszuschreiben:

Vorbereitungswochenende und Roverway ohne Vorlager

Der Preis für diese Variante ohne Vorlager umfasst das Vorbereitungswochenende sowie nur das Roverway selbst. Er beträgt 650€ pro Person. Der Preis setzt sich zusammen aus dem Beitrag für das Roverway, den wir direkt an die französischen Gastgeber weiterleiten. Weitere Bestandteile sind die Kosten für das Vorbereitungswochenende, Materialien der Vor- und Nachbereitung, Roverway- Accessoires (Halstuch/Aufnäher) und die "Gemeinschaftskosten" des DPSG-Kontingents auf dem 3 von 5 Roverway (z.B. im Rahmen des internationalen Fests) sowie die Auslandsversicherung. Nicht enthalten in diesem Preis sind die An-/Abreise zum Vorbereitungswochenende, die Reise von Deutschland zu eurem Eröffnungspunkt (also im Normalfall Flug und Transfer vom Flughafen) und zurück, Reiserücktrittsversicherung.

Vorbereitungswochenende und Roverway mit Vorlager

Der Preis für diese Variante mit Vorlager umfasst das Vorbereitungswochenende sowie das Roverway und das Vorlager. Er beträgt 790€ pro Person.
Der Preis setzt sich zusammen aus den zuvor beschriebenen Elementen und zusätzlich aus den Kosten des Vorlagers. Diese sind im Wesentlichen Transportkosten in und um Paris, Übernachtungskosten und Verpflegung. Unsere Kalkulation bietet uns die Basis für ein gutes Programm, allerdings lässt sie im Moment wenig Spielraum für spezielle Extras. Aus diesem Grund möchten wir mit euch eure Vorschläge und Ideen nach der Anmeldung und am Vorbereitungswochenende besprechen.

Nicht enthalten in diesem Preis sind die An-/Abreise zum Vorbereitungswochenende, die Anreise zum Eröffnungspunkt des Roverway sowie die Reise von Deutschland und zurück.

Teilnahme als Helfende (IST)

Die französischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder brauchen auch Helferinnen und Helfer beim Roverway 2016. Dafür gibt es ein internationales Serviceteam (IST). Der Teilnahmebeitrag für Helferinnen und Helfer ist günstiger als der normale Teilnahmepreis. Dafür werden sie in der Kernzeit des Roverway 2016 nicht bei allen Aktivitäten der Teilnehmenden mitmachen, sondern für verschiedene Aufgaben eingesetzt.

Wenn du als Helferin oder Helfer zum Roverway 2016 fahren möchtest, kannst du dich auch für die beiden Varianten mit oder ohne Vorlager entscheiden. Mit dem reduzierten Beitrag für Helferinnen und Helfer beträgt der IST-Preis für das Roverway ohne Vorlager 430€ mit Vorlager 570€.

Kontakt

Bei Fragen zum Anmeldeverfahren kannst du dich im Bundesamt der DPSG an Bärbel Thomas wenden. 

Bei inhaltlichen oder organisatorischen Fragen kannst du dich an Carina Brehm wenden: carina@rover.de

Sekretariat Internationales
Bärbel Thomas
02131-46 99 87

Anmeldung / Zahlungsmodalitäten

Die Anmeldung ist ab September 2015 möglich über die Internetseite der DPSG.

Zahlungsfristen:

Teilnehmende IST
Bei Anmeldung 100 Euro 100 Euro
15.11.2015 400 Euro 200 Euro
15.03.2016 Restbetrag Restbetrag

Anmeldeschluss ist der 29. Dezember 2015.

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von EUR 100 fällig, die ihr bitte erst nach Erhalt der Rechnung überweist. Der komplette Restbetrag muss bis zum 15. März 2016 gezahlt werden. Werden die Zahlungstermine nicht eingehalten, können wir eine Teilnahme nicht garantieren.

Stornoregelung: Bitte macht euch mit den Stornoregelungen unter Punkt 3 der Allgemeinen Anmelde- und Teilnahmebedingungen vertraut.

Hinweis zur Anmeldung

Gruppen: Grundsätzlich sollen Teilnehmende am Roverway in ihren Runden kommen (Ausnahme: Helferinnen und Helfer). Die französischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder erwarten daher, dass sich jeweils Gruppen von bis zu 8 Personen anmelden. Diese Gruppen können eine Leitungsperson benennen, die volljährig sein muss, aber keiner weiteren Altersbeschränkung unterliegt. Wenn ihr Schwierigkeiten habt, diese formalen Voraussetzungen zu erfüllen, können wir das möglicherweise im DPSG-Kontingent klären. Bitte sprecht uns dazu so früh wie möglich an.


Jetzt anmelden

Sei dabei uns werde Teil des Roverways 2016.

Zur Anmeldung