Kinder und Jugendliche stärken und schützen

Prävention in der DPSG
Foto: DMG07 / photocase.com

Wir als DPSG nehmen die neuen uns auferlegten Verpflichtungen und Aufgaben ernst und reagieren darauf. Gleichzeitig ist uns bewusst, dass wir Kinder nicht nur innerhalb unseres Verbands, sondern auch vor Gewalt außerhalb der DPSG schützen müssen.

Prävention als Thema

Kinder und Jugendliche zu stärken, ist das Grundanliegen der Pfadfinderbewegung und daher tief in unserer Ordnung verwurzelt. Den Bezug zur Präventionsarbeit herzustellen, ist jedoch neu. Das heißt für die praktische Arbeit in den Gruppen, dass wir nicht nur neue Methoden brauchen, sondern einen gezielten Einsatz und anschließende Reflexion bisheriger Methoden der Gruppen- und Persönlichkeitsstärkung. Daher lassen wir Leiterinnen und Leiter mit diesem schwierigen Thema nicht allein. Prävention ist Thema in der DPSG und entsprechend arbeiten wir immer weiter daran, den Leiterinnen und Leitern Hilfestellungen zu geben.