Lara  Mohn
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Lara Mohn
02131-46 99 30
Redakteurin
Nadine Pohlkamp-Preuth
02131-46 99 93

Empanadas, Pap und mehr - Vorbereitungsseminar unserer Freiwilligen

20.04.2017: Vorbereitungswoche der Freiwilligen auf ihren Dienst in Lateinamerika und Südafrika

Die Freiwilligendienstleistenden der DPSG, die in diesem Jahr ihren Freiwilligendienst in Südafrika und Lateinamerika beginnen.

Vergangene Woche haben sich neun junge Freiwillige der DPSG in Essen-Werden zur ersten Vorbereitungsphase auf ihren Freiwilligendienst getroffen. Gemeinsam mit ehemaligen Freiwilligen und Ehrenamtlichen der AG Freiwilligendienste haben sie sich bereits erste Einblicke in die politische, kulturelle und ökonomische Situation „ihrer“ Einsatzländer in Lateinamerika und Südafrika erarbeitet.

Außerdem lernten sie die Partner Adveniat und Nangu Thina bei Besuchen der jeweiligen Büros kennen und konnten sich in einem Malworkshop mit der lateinamerikanischen Künstlerin María Eugenia Gómez Bedoya kreativ einbringen. Beim gemeinsamen Kochabend probierten sich die Freiwilligen in der Zubereitung verschiedener, landestypischer Rezepte Lateinamerikas und Südafrikas aus. Das Ergebnis war ein buntes, leckeres Buffet mit Empanadas, Pap, Chakala und vielem mehr.

Die Freiwilligen haben nach der Woche viele Informationen zur weiteren Vorbereitung des Freiwilligendienstes, sowie die Sensibilisierung für den eigenen „Blick- und Perspektivwechsel“ im Freiwilligendienst und auch ganz viel Vorfreude auf „ihren“ Freiwilligendienst gewonnen.

Im Juli werden sie ein weiteres Vorbereitungsseminar besuchen und von der DPSG in einem gemeinsamen Gottesdienst ausgesandt.

 

Hast du auch Lust einen Freiwilligendienst mit der DPSG im Ausland zu leisten? Dann informiere dich hier – Bewerbungen nehmen wir bis zum 30. September 2017 für die Ausreise im Sommer 2018 entgegen.
Zurück

Auf dem Laufenden bleiben
DPSG-Newsletter
DPSG auf Facebook
DPSG-News via Whatsapp